Rückruftraining

  • Default thumbnail

    Auf Abruf (=> Rückruftraining)

    Bei jedem Spaziergang hoffen Sie, …dass Ihr Hund das Reh nicht vor Ihnen entdeckt. …der Fahrradfahrer nicht vor Schreck vom Rad springt. …dass das Kaninchen einen anderen Weg einschlägt. …dass der Hund dahinten gut sozialisiert ist. …dass Ihr Hund heute das HIIIIIIEEEEER ernst nimmt!   Es ist der Wunsch eines jeden Hundehalters: der zuverlässige Rückruf! Die Gründe dafür, dass der Hund sich nicht zuverlässig abrufen lässt, sind mannigfaltig und haben nicht immer etwas mit fehlender Bindung zu tun. In den  überwiegenden Fällen geht der Hund schlichtweg seinen veranlagten Interessen (Jagen, Hüten) nach oder hat gelernt, dass es ohne Konsequenzen bleibt, seinen Menschen zu ignorieren. Manchmal hat unsere Freieschnauze auch einfach noch nicht erfahren, dass sich Kontakt zum Menschen IMMER mehr lohnt als jegliche andere Beschäftigungen. Ziel unserer gemeinsamen Arbeit mit Ihrem Hund ist es, Ihre Fellnase in ablenkungsreichen Situationen zuverlässig zu uns zurückzurufen. Er wirdim Rückruftraining lernen, dass Kontakthalten immer zu Erfolg führt. Der Weg zum zuverlässigen Rückruf kann so individuell sein, wie unsere Hunde es sind und sollte sich immer auch an Ihren Möglichkeiten und Präferenzen sowie dem Kenntnisstand Ihres Hundes orientieren: ob ganz flexibel in Einzelstunden, kompakt gebündelt im Workshop oder langfristig und stetig in einem Kurs. Wir finden die für Sie passendste Trainingsform und ich unterstütze Sie dabei, nicht mehr allein auf weiter Flur warten zu müssen, bis sich klein Fifi Ihrer erbarmt… Wenn Sie an einem Rückruftraining in Form von Einzelstunden interessiert sind, kontaktieren Sie mich unter 0160/2670707, info@freieschnauze.de oder KONTAKTFORMULAR. Alternativ biete ich Rückruftraining in Form des mehrteiligen Workshops “ AUF Abruf“ – der Weg zum zuverlässigen Rückruf an.   Dazu wird es einen Themenabend geben, um zu erörtern, was ein Rückruf überhaupt ist, wofür man ihn braucht und in welchen Situationen er Sinn macht. Zudem wollen wir an vier Workshopterminen (à 90 min) schrittweise den Rückruf  aufbauen und anschließend auf Gültigkeit überprüfen, indem wir verschiedene Alltagssituationen nachstellen, in denen Sie einen Rückruf gebrauchen können- ob beim Spaziergang, als Kontakthalteübung oder aus der Interaktion mit anderen Hunden. Auch individuelle Wünsche können berücksichtigt werden (Rückruf bei Futter am Boden, Rückruf bei Alltagssituationen wie Jogger/ Radfahrer/Reiter).     Den aktuellsten Workshoptermin finden Sie HIER   Anmeldung ist möglich unter 0160/2670707, info@freieschnauze.de oder KONTAKTFORMULAR   Ich freue mich auf Sie und Ihre Freieschnauze!
  • Einzeltraining / Hausbesuch - entspannt im Alltag

    Einzeltraining / Hausbesuch

    Am Anfang unserer Zusammenarbeit empfiehlt es sich, eine Einzelstunde zu vereinbaren. Diese erleichtern Ihnen den reibungslosen Einstieg in unsere Basisgruppen, wir lernen uns kennen und können über den individuellen Trainingsplan für Ihren Hund sprechen. weiterlesen
Springe zur Werkzeugleiste